Zobowiązanie do prowadzenia książki używania pojazdu w Niemczech.

Einjährige Fahrtenbuchauflage für gesamten Fuhrpark – VG Neustadt (Weinstraße) vom 26.01.2015 – Az. 3 L 22/15.NW

15. Juni 2015

Die Verwaltungsbehörde kann gegenüber einem Fahrzeughalter für ein oder mehrere auf ihn zugelassene oder künftig zuzulassende Fahrzeuge die Führung eines Fahrtenbuchs anordnen, wenn die Feststellung eines Fahrzeugführers nach einer nicht nur unerheblichen Zuwiderhandlung gegen Verkehrsvorschriften nicht möglich war.

 

Jeżeli nie jest możliwe dokładne ustalenie który z kierowców firmy prowadził  pojazd i przekroczył prędkość o 41 km/h Sąd administracyjny nałożył na właściciela firmy obowiązek prowadzenia książki każde pojazdu gdzie wpisywany jest każdy kierowca prowadzący pojazd przez 12 miesięcy(adwokat Niemcy).

Wird mit einem Firmenwagen von einem nicht ermittelbaren (Außendienst-)Mitarbeiter ein Verkehrsverstoß von erheblichem Gewicht (hier Geschwindigkeitsüberschreitung an Autobahnbaustelle um 41 km/h) begangen und sind die vorhandenen 31 Firmenwagen keinen bestimmten Mitarbeitern zugeordnet, ist es nach Auffassung des Verwaltungsgerichts Neustadt (Weinstraße) nicht unverhältnismäßig, wenn für sämtliche Firmenfahrzeuge für die Dauer von 12 Monaten die Führung von Fahrtenbüchern angeordnet wird.

Beschluss des VG Neustadt (Weinstraße) vom 26.01.2015
Aktenzeichen: 3 L 22/15.NW
DAR 2015, 157